Save the Date

Save the Date


Wichtige Veranstaltungen in der Kreuzkirche

TERMINE

Informationen zu unseren aktuellen Gottesdienstzeiten sowie die Termine kleinerer und größerer Veranstaltungen rund um die Kreuzkirche gibt es hier.

→ Mehr erfahren

 

Weihachten in der Kreuzkirche

Wir laden ein zu unseren besonderen Weihnachtsaktivitäten und Gottesdiensten im Dezember, unter anderem mit unserem Stand auf dem Gonsenheimer Adventsmarkt am 01. Advent, Gottesdienst mit Kindertheaterstück, einem Durchatmen-Abend und natürlich der Christvesper an Heiligabend. Wir wünschen eine gesegnte Adventszeit!

Weihnachten-2019-Grafik-simple
mehr lesen

  • Sa., 30.11. (10:30–20 Uhr) / So. 01.12. (11–19 Uhr)
    Gonsenheimer Adventsmarkt, Pfarrer-Grimm-Anlage
  • So., 01.12. (1. Advent) – 10.30 Uhr
    Gottesdienst: »Ansteckende Freude«
  • So., 08.12. (2. Advent) – 10.30 Uhr
    Gottesdienst & Kindertheaterstück »Reise mit Samuel«
    19 Uhr: Durchatmen – in der Weite und Freiheit Gottes So., 15.12. (3. Advent) – 10.30 Uhr
  • So., 15.12. (3. Advent) – 10.30 Uhr
    Gottesdienst: »Jesus heute begegnen!«
  • So., 22.12. (4. Advent) – 10.30 Uhr
    Gottesdienst: »Frohe, revolutionäre Weihnachten!«
  • Di., 24.12. (Heiligabend) – 16.00 Uhr
    Christvesper: »Notruf im Aufzug«
  • Mi., 25.12. (1. Weihnachtsfeiertag) – 10.30 Uhr
    Gottesdienst: »Ursprung der Liebe«
 
 

Seminartag: Gottes Stimme hören

Herzliche Einladung zum Seminartag mit Dr. Heinrich Christian Rust am Samstag, den 18. Januar 2020, 09.30 Uhr – 16.30 Uhr in der Kreuzkirche

Das Hören auf Gottes Stimme ist ein Ausdruck unserer Zugehörigkeit zu IHM. Er spricht, weil er uns liebt und Gemeinschaft mit seinen Kindern haben will. Gottes Reden widerspricht niemals der biblischen Offenbarung in Jesus Christus.

Das biblische Zeugnis hingegen ersetzt nicht das Hören auf Gott. Das Seminar gibt biblisch-theologische Grundlagen und führt ein in die Praxis des Hörens auf Gott. Es zeigt auch die Notwendigkeit der Unterscheidung der Geister und die Prüfung des Gehörten. Woran erkennen wir die Stimme des Guten Hirten Jesus?

Zum Referenten: Pastor i. R. Dr. theol. Heinrich Christian Rust hat sich intensiv mit diesem Thema befasst und dazu Bücher geschrieben. Er war viele Jahre leitender Pastor der Braunschweiger Friedenskirche und ist weiterhin als Dozent, Autor und Referent international tätig.

Kosten: Spende zur Deckung der Kosten erbeten

→ Zur Anmeldung

HcRust-Portrait-2019-web
Ablauf:

  • 9.30 – 13.00 Uhr: Biblische Theologische Grundlagen Vorträge- Austausch- Praxis
  • 13.30 – 14.00 Uhr: Mittagspause
  • 14.00 – 16.30 Uhr: Einführung in die Praxis des Hörens auf Gott
    Übungen / Austausch- Unterscheidung der Geister
 
 

Alpha Glaubenskurs – ab Januar 2020

Am 27. Januar 2020 startet der neue Alpha Glaubenskurs in der Kreuzkirche.
Bei Fragen vorab: andreas.ullner@kreuzkirche-mainz.de

→ Zur Anmeldung

mehr zu dem Kurs

  • Wir beschäftigen uns mit Fragen wie: Wer ist Jesus? Wie ernst kann man die Bibel überhaupt nehmen? Kann Gott heute überhaupt noch etwas in meinem Leben bewirken? Wie kann mir mein Glaube an Jesus Christus in meiner Beziehung und Ehe helfen?
  • Mit diesen und vielen anderen Glaubensfragen beschäftigen sich die seit 2011 jährlich in der Kreuzkirche stattfindenden Alpha-Kurse. Wir heißen alle willkommen, die spirituell und neugierig sind, ob sie bereits von ganzem Herzen Christen sind, wenig bis keine Kenntnis vom christlichen Glauben und der Bibel haben, zwar das Gefühl haben, das Leben hat mehr als das Streben nach Wohlstand zu bieten aber von der Institution Kirche enttäuscht sind oder sich auf der Suche nach Gott befinden. Lassen Sie sich ein auf eine Entdeckungsreise zur Liebe Gottes.
  • Der Alpha Glaubenskurse ist kostenlos.
 
Stimmen von den Teilnehmern

  • Würde ich den Kurs anderen empfehlen? Bei dieser Frage mache ich es mir mal ganz einfach und sage „Ja“. Es gab für mich viele Grundlagen, die ich nicht gewusst bzw. nicht gesehen habe.
  • Ich bin einfach nur so glücklich, dass Gott mir den Weg in die Gemeinde gezeigt hat, ich euch alle kennenlernen durfte und Teil der Gemeinde werden darf.
  • Mir hat der Alpha-Kurs viel gegeben. Ich habe viele neue Denkanstöße bekommen und habe auch im Nachgang an die Abende über vieles noch nachgedacht und mich selbst hinterfragt, wo ich für mich Änderungen anstoßen muss.
  • Ich war und bin eingefangen und beeindruckt von der Herzlichkeit, der Offenheit, der Aufnahme mit ausgebreiteten Armen von allen Mitgliedern und Teilnehmern des Alpha-Kurses und mittlerweile von allen Mitgliedern der Gemeinde, die ich kennenlernen darf. Was mich auch fasziniert, ist, dass keinerlei Ansprüche an mich gestellt werden. Das ist einfach unbeschreiblich. Ich werde aufgefordert, an allen Angeboten teilzuhaben - ohne, dass ich mich zu einer Gegenleistung verpflichten muss. Das ist heutzutage wirklich unfassbar.
 
 

Ehekurs – ab Januar 2020

Am 27. Januar 2020 startet der neue Ehekurs in der Kreuzkirche.
Bei Fragen vorab: peter.germeroth@kreuzkirche-mainz.de

→ Zur Anmeldung

mehr zu dem Kurs

Der Ehe-Kurs ist eine Reihe von sieben Treffen und bietet Paaren die Möglichkeit, in ihre Partnerschaft zu investieren und eine starke Ehe oder Beziehung aufzubauen. Wir richten uns an verheiratete oder zusammenlebende Paare, die den Wunsch haben, ihre gute Beziehung weiter zu stärken, Krisen vorzubeugen aber auch Anregungen zur Bewältigung konkreter Konflikte und Herausforderungen zu erhalten. Der Kurs basiert auf christlichen Prinzipien, setzt jedoch keinen kirchlichen Hintergrund bei den Teilnehmern voraus.

Das sind die Themen und Anregungen aus dem Kurs:

  • Finden Sie mehr über die Bedürfnisse Ihres Partners heraus
  • Möchten Sie gerne effektiver kommunizieren?
  • Lernen Sie, Konflikte gemeinsam zu bewältigen und so Ihre Verbundenheit zu stärken
  • Üben Sie, mit Verletzungen umzugehen und Blockaden zu überwinden
  • Verbessern Sie Ihre Beziehungen zu Eltern und Schwiegereltern
  • Haben Sie Lust, verschiedene „Sprachen der Liebe“ zu entdecken?

Was erwartet Sie?

  • Jeder Abend beginnt mit einem gemütlichen Essen. Spannende Referate und Erfahrungsberichte geben Impulse für den Beziehungsalltag und Anregungen für das Gespräch zu zweit.
  • Es gibt keine Gruppengespräche und niemand wird aufgefordert, mit Dritten über Persönliches zu sprechen. Ihre Privatsphäre wird jederzeit respektiert.
  • Dezente Hintergrundmusik während der Gesprächszeiten stellt sicher, dass Sie sich ungestört mit Ihrem Partner austauschen können. Jeder Teilnehmer erhält ein eigenes Teilnehmerbuch mit Gesprächsimpulsen, Fragebögen und Platz für persönliche Notizen.

 
Stimmen von Teilnehmern

Hat Ihnen der Kurs geholfen, Ihre Ehe zu stärken/verbessern?

  • Ja, sehr! Jeder Abend trug dazu bei, uns wieder besser zu verstehen und aufeinander zuzugehen.
  • Ja, viele Anregungen für eine bessere Ehe und kritisches Hinterfragen.
  • Ich hatte die Gelegenheit gefaßt, einige Sachen, die meiner Frau nicht an mir gefallen, zu erkennen. Allerdings arbeite ich, mit Gottes Hilfe, diese Sachen zu verbessern.

Was ist Ihnen schwer gefallen?

  • Meinem Partner zuzuhören. Ich wusste bis dahin nicht, dass ich gar keine gute Zuhörerin bin.
  • Es ist sehr wichtig, Termine/gemeinsame Zeit zu planen, sonst ist die Woche vorbei und man hat für alles Zeit gehabt, nur nicht für sich als Paar.
  • Es gibt mehr über die Ehe zu wissen als ich dachte.

Was war die wichtigste Erkenntnis für Sie aus dem Kurs?

  • Das wir zusammengehören.
  • Gastfreundschaft und Moderation sehr gut.
  • Catering hervorragend