Save the Date

Save the Date


Wichtige Veranstaltungen in der Kreuzkirche

TERMINE

Informationen zu unseren aktuellen Gottesdienstzeiten sowie die Termine kleinerer und größerer Veranstaltungen rund um die Kreuzkirche gibt es hier.

→ Mehr erfahren

 

Import aus Schweden: AFT — 18. März 2020, 19:30 Uhr — ABGESAGT

Die frisch mit dem Kulturpreis der Insel Gotland ausgezeichnete Musikerin Annika Fehling (Gesang, Gitarre, Mundharmonika) kommt mit ihrem Trio (AFT) ins Rhein-Main!

Annika Fehling ist eine der Vorzeigekünstlerinnen Gotlands. Mit Wurzeln in Americana/Folk/Pop schreibt sie Musik für sich und andere Künstler, bisher hat sie 13 CD-Alben veröffentlicht. Ihr Markenzeichen ist der enge Kontakt mit dem Publikum: Ob in Schweden, Grönland, den USA, Dänemark, Großbritannien oder Deutschland, die Resonanz auf die bisherigen AFT Touren war überwältigend. Eine starke Bühnenpräsenz, Annikas übermütiger Gitarrenstil, ihre ebenso leidenschaftliche wie zärtliche Stimme und die tiefgründigen, bewegenden Texte machen die Konzerte magisch und unvergesslich. Sie teilte die Bühne mit verschiedenen internationalen Künstlern, wie Dayna Kurtz (USA), Tom Kimmel (USA), David Olney (USA), Simon Lynge (USA), Kevin Welch (USA), Jesse Winchester (USA), José Gonzales (S), Theresa Andersson (USA), Markus Rill (Deutschland). Regelmäßige Auftritte im Fernsehen und Radio in Schweden und Europa spiegeln Annikas Erfolg und Ansehen wider.

Sie wird begleitet von zwei Weltklasse-Musikern:

Christer Jonasson spielt Akustikgitarre, E-Gitarre, Slide-Gitarre, Lap-Steel-Gitarre, Banjo mit einem ausgeprägten und rhythmischen Klang. Als Singer/Songwriter ist er seit den 1970er Jahren Teil der schwedischen Musikszene. Er wird gerne von bekannten Künstlern als Begleitmusiker gebucht und ist in Schweden bekannt aus Radio sowie Theater, Film und Fernsehen.

Robert Wahlström ist Schlagzeuger, Produzent und Komponist, u.a. für Film und Theater. Sein Verhältnis zur Musik besteht darin, auf freie Weise tiefer in das Hören und Interpretieren von Rhythmen einzutauchen, zu improvisieren und einen direkten Weg von Gefühlen, Geist und Körper zu Händen und Stimme zu schaffen. Auf seinem Rahmen aus den nördlichen Wäldern trommelt er, um den Zuhörern das Gefühl von Leben und Natur zu vermitteln.

Eintritt: 10 Euro, Mitglieder 7 Euro
Einlass ab 19 Uhr
Film- und Tonaufnahmen sind nicht gestattet

Kreuzkirche, Karlsbader Straße 7

→ Flyer

Das Konzert ist abgesagt (wg. Corona)!

2020-03-18-AFT-Plakat-edit
 

Durchatmen – in der Weite und Freiheit Gottes

Möchtest Du gerne mal wieder tief durchatmen und im hektischen Alltag zur Ruhe kommen? Mehr innere Freiheit spüren, Gottes Gegenwart wahrnehmen und das Wirken des Heiligen Geistes erleben? Dann laden wir Dich zu unseren Durchatmen-Abenden ein.

Durchatmen findet immer Sonntagabends um 19 Uhr in der Kreuzkirche statt. Wir freuen uns auf Dich!

Die nächsten Termine:

  • 08.3.2020 – 19.00 Uhr
  • 26.4.2020 – 19.00 Uhr
  • 21.6.2020 – 19.00 Uhr
durchatmen
 
 

Alpha Glaubenskurs – ab Januar 2020

Am 27. Januar 2020 startet der neue Alpha Glaubenskurs in der Kreuzkirche.
Bei Fragen vorab: andreas.ullner@kreuzkirche-mainz.de

→ Mehr erfahren

mehr zu dem Kurs

  • Wir beschäftigen uns mit Fragen wie: Wer ist Jesus? Wie ernst kann man die Bibel überhaupt nehmen? Kann Gott heute überhaupt noch etwas in meinem Leben bewirken? Wie kann mir mein Glaube an Jesus Christus in meiner Beziehung und Ehe helfen?
  • Mit diesen und vielen anderen Glaubensfragen beschäftigen sich die seit 2011 jährlich in der Kreuzkirche stattfindenden Alpha-Kurse. Wir heißen alle willkommen, die spirituell und neugierig sind, ob sie bereits von ganzem Herzen Christen sind, wenig bis keine Kenntnis vom christlichen Glauben und der Bibel haben, zwar das Gefühl haben, das Leben hat mehr als das Streben nach Wohlstand zu bieten aber von der Institution Kirche enttäuscht sind oder sich auf der Suche nach Gott befinden. Lassen Sie sich ein auf eine Entdeckungsreise zur Liebe Gottes.
  • Der Alpha Glaubenskurse ist kostenlos.
 
Stimmen von den Teilnehmern

  • Würde ich den Kurs anderen empfehlen? Bei dieser Frage mache ich es mir mal ganz einfach und sage „Ja“. Es gab für mich viele Grundlagen, die ich nicht gewusst bzw. nicht gesehen habe.
  • Ich bin einfach nur so glücklich, dass Gott mir den Weg in die Gemeinde gezeigt hat, ich euch alle kennenlernen durfte und Teil der Gemeinde werden darf.
  • Mir hat der Alpha-Kurs viel gegeben. Ich habe viele neue Denkanstöße bekommen und habe auch im Nachgang an die Abende über vieles noch nachgedacht und mich selbst hinterfragt, wo ich für mich Änderungen anstoßen muss.
  • Ich war und bin eingefangen und beeindruckt von der Herzlichkeit, der Offenheit, der Aufnahme mit ausgebreiteten Armen von allen Mitgliedern und Teilnehmern des Alpha-Kurses und mittlerweile von allen Mitgliedern der Gemeinde, die ich kennenlernen darf. Was mich auch fasziniert, ist, dass keinerlei Ansprüche an mich gestellt werden. Das ist einfach unbeschreiblich. Ich werde aufgefordert, an allen Angeboten teilzuhaben - ohne, dass ich mich zu einer Gegenleistung verpflichten muss. Das ist heutzutage wirklich unfassbar.
 
 

Ehekurs – ab Januar 2020

Am 27. Januar 2020 startet der neue Ehekurs in der Kreuzkirche.
Bei Fragen vorab: peter.germeroth@kreuzkirche-mainz.de

→ Mehr erfahren

mehr zu dem Kurs

Der Ehe-Kurs ist eine Reihe von sieben Treffen und bietet Paaren die Möglichkeit, in ihre Partnerschaft zu investieren und eine starke Ehe oder Beziehung aufzubauen. Wir richten uns an verheiratete oder zusammenlebende Paare, die den Wunsch haben, ihre gute Beziehung weiter zu stärken, Krisen vorzubeugen aber auch Anregungen zur Bewältigung konkreter Konflikte und Herausforderungen zu erhalten. Der Kurs basiert auf christlichen Prinzipien, setzt jedoch keinen kirchlichen Hintergrund bei den Teilnehmern voraus.

Das sind die Themen und Anregungen aus dem Kurs:

  • Finden Sie mehr über die Bedürfnisse Ihres Partners heraus
  • Möchten Sie gerne effektiver kommunizieren?
  • Lernen Sie, Konflikte gemeinsam zu bewältigen und so Ihre Verbundenheit zu stärken
  • Üben Sie, mit Verletzungen umzugehen und Blockaden zu überwinden
  • Verbessern Sie Ihre Beziehungen zu Eltern und Schwiegereltern
  • Haben Sie Lust, verschiedene „Sprachen der Liebe“ zu entdecken?

Was erwartet Sie?

  • Jeder Abend beginnt mit einem gemütlichen Essen. Spannende Referate und Erfahrungsberichte geben Impulse für den Beziehungsalltag und Anregungen für das Gespräch zu zweit.
  • Es gibt keine Gruppengespräche und niemand wird aufgefordert, mit Dritten über Persönliches zu sprechen. Ihre Privatsphäre wird jederzeit respektiert.
  • Dezente Hintergrundmusik während der Gesprächszeiten stellt sicher, dass Sie sich ungestört mit Ihrem Partner austauschen können. Jeder Teilnehmer erhält ein eigenes Teilnehmerbuch mit Gesprächsimpulsen, Fragebögen und Platz für persönliche Notizen.

 
Stimmen von Teilnehmern

Hat Ihnen der Kurs geholfen, Ihre Ehe zu stärken/verbessern?

  • Ja, sehr! Jeder Abend trug dazu bei, uns wieder besser zu verstehen und aufeinander zuzugehen.
  • Ja, viele Anregungen für eine bessere Ehe und kritisches Hinterfragen.
  • Ich hatte die Gelegenheit gefaßt, einige Sachen, die meiner Frau nicht an mir gefallen, zu erkennen. Allerdings arbeite ich, mit Gottes Hilfe, diese Sachen zu verbessern.

Was ist Ihnen schwer gefallen?

  • Meinem Partner zuzuhören. Ich wusste bis dahin nicht, dass ich gar keine gute Zuhörerin bin.
  • Es ist sehr wichtig, Termine/gemeinsame Zeit zu planen, sonst ist die Woche vorbei und man hat für alles Zeit gehabt, nur nicht für sich als Paar.
  • Es gibt mehr über die Ehe zu wissen als ich dachte.

Was war die wichtigste Erkenntnis für Sie aus dem Kurs?

  • Das wir zusammengehören.
  • Gastfreundschaft und Moderation sehr gut.
  • Catering hervorragend